Logo der Universität Wien

Wiener Erwin Chargaff Preis

Die "Forschungsstelle für Ethik und Wissenschaft im Dialog“, gefördert durch die Wissenschaftsabteilung der Stadt Wien (Leitung: Univ. Prof. Dr. C. H. Ehalt) in Kooperation mit der Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft der Universität Wien (Altdekan Univ. Prof. Dr. Peter Kampits) verleiht im Rahmen seiner Tätigkeiten den „Wiener Erwin Chargaff Preis“ für besondere Leistungen auf dem Gebiet Wissenschaft und Ethik. Mit der Verleihung des Erwin Chargaff Preises durch die Stadt Wien soll ein Lebenswerk/Gesamtwerk ausgezeichnet werden, dass sich der Verbindung von Wissenschaft und Humanismus gewidmet hat, insbesondere Leistungen  in Fragen der Verantwortung der Wissenschaft. 

Erwin Chargaff, geboren am 11. August 1905 in Czernowitz, Bukowina nunmehr Ukraine, studierte von 1923-1928 an der Universität Wien den Fachbereich Chemie. Erwin Chargaff hat nicht nur als Wissenschaftler auf dem Gebiet der Biochemie hervorragende Leistungen erbracht. Vorarbeiten ab 1950 zum entscheidenden Schritt für die Entdeckung des Doppelhelixmodells der DNA.Erwin Chargaff entfaltete auch auf dem Gebiet der Ethik bezüglich der Wissenschaften große Aktivitäten und erfuhr starke internationale Beachtung. Sein Hinterfragen der Fortschrittsgläubigkeit der Wissenschaften und sein humanitäres Engagement haben jene Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Ethik kritisch beleuchtet die auch im Mittelpunkt der Bemühungen der Wiener „Forschungsstelle für Ethik und Wissenschaft im Dialog“ steht. Darüber hinaus soll dieser Preis auch an den Altösterreicher Erwin Chargaff  erinnern, der wie viele seiner Zeitgenossen zur Emigration gezwungen war und seine Arbeiten im Ausland fortsetzen musste.
Erwin Chargaff verstarb in New York City am 20. Juni 2002.

Der Nachlass von den Jahren 1929-1992 findet sich im Archiv der American Philosophical Society.

Ein Nachruf in The Guardian findet sich verlinkt in der englischen Wikipedia.

Forschungsstelle für Ethik und Wissenschaft im Dialog - FEWD
Universität Wien
Universitätsstr. 7, Stock 3
A-1010 Wien
T: +43-1-4277-474 71
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0