Logo der Universität Wien

Goebel, Bernd (ed.) 2005. Probleme des Naturalismus. Philosophische Beiträge. Paderborn, Mentis Verlag. - amazone.de

Buchrückseite: Die Trennlinie zwischen den Naturalisten und ihren ausgesprochenen und unausgesprochenen Gegnern ist eine der großen Wasserscheiden der Philosophie, der immer mehr Aufmerksamkeit zuteil wird.

Die in diesem Band versammelten Aufsätze diskutieren die wichtigsten Aspekte des gegenwärtigen Streits um den Naturalismus. Ihr Spektrum reicht vom kritischen Überblick über die Erscheinungsformen des Naturalismus und seine Problemfelder bis hin zum Freiheitsproblem, von der Debatte um den Biologismus in Ethik und Erkenntnistheorie bis zur Hirnforschung, von der Anthropologie und Ethik bis zum Leib-Seele-Problem.

Mit Beiträgen von: Godehard Brüntrup, Hinderk Emrich, Bernd Goebel, Rainer Goebel, Bernd Gräfrath, Christian Illies, Geert Keil, Winfried Löffler, Ulrich Pothast sowie Steven Wagner/Richard Warner

Forschungsstelle für Ethik und Wissenschaft im Dialog - FEWD
Universität Wien
Universitätsstr. 7, Stock 3
A-1010 Wien
T: +43-1-4277-474 71
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0