Logo der Universität Wien

 

Kurier 2016.01 Die Zahl der Muslime wächst rasant Wien: Serie 2030: Theologieprofessorin Polak spricht von "absolutem Umbruch". … Bis zur Mitte des Jahrhunderts dürften sich die Muslime auf 21 Prozent der Einwohner im Vergleich zum Ist-Zustand fast verdoppeln,"

Der Standard / Rauscher, Hans 2014.09.13-14 Die Muslime sind sichtbarer geworden. 3 Seiten Artikel mit vielen Daten! Z.B. seit 2001 der Zuwachs von Moslems in Wien um 78,6!!! Prozent, insgesamt 12,5 % Prozent der Bevölkerung 

ORF I 2016.01.23 Ausbildungsänderung für Religionslehrer. 01:53 Min. In der Ausbildung zum Religionslehrer kann sich künftig nur noch spezialisieren, das Fach nicht mehr alleine unterrichten. die Ausbildung wird außerdem für alle Konfessionen an einem gemeinsamen Standort erfolgen. http://tv.orf.at/program/orf2/20160123/#primetime

Bereits 2015.09 KPH Wien bildet ab 2016 islamische Religionslehrer aus 

Profil 2014-08-30 Uns stehen 250 Moscheen nahe, 35 Fachvereine, 150 Kindergärten, wir haben 575 islamische Religionslehrer und 66.000 Schülerinnen und Schüler. ..   

Religionslehrer 2014.03.08 Islamlehrer werden knapp. Die Presse Da es immer mehr muslimische Schüler gibt, braucht es auch mehr Religionslehrer. In ländlichen Regionen kann der Bedarf nicht gedeckt werden. Auch in Wien ist man an der Grenze.  Julia Neuhauser  (Die Presse)

BMUKK 2012.10 Ethikunterricht Bericht_an_den_NR gemäss Antrag von 2012.01.19 Bericht mit 28 Seiten  Unterrichtsministerium: Daten zu Ethik- bzw. Religions- / IslamlehrerInnen,

Die bald fast 700 IslamlehrerInnen kosten mit zirka 40! Millionen!! soviel wie der gesamte geplante Ethikunterricht in Österreich in seiner Basiskonzeption , siehe http://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXIV/III/III_00357/index.shtml

http://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXIV/III/III_00357/imfname_271036.pdf


Link zu Prof. Aslan und zu Die Presse / Islamanalysen

Forschungsstelle für Ethik und Wissenschaft im Dialog - FEWD
Universität Wien
Universitätsstr. 7, Stock 3
A-1010 Wien
T: +43-1-4277-474 71
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0