Logo der Universität Wien

Tierrechte im sozialwissenschaftlichen Diskurs

1.) FEWD Bibliographie: Tierrechte und Sozialwissenschaften

FEWD-Bibliographie, teilweise mit Volltext im PDF Format. Derzeit ist der Zugriff auf Texte noch ohne Passwort möglich! Es stehen jedoch alle nachfolgenden Texte nur zur  persönlichen wissenschaftlichen Recherche zur Verfügung!

In der wichtigsten Fachdatenbank CSA Sociological Abstracts finden sich je nach Suchmodus zum Begriff Animal Rights bis über 720 und zu Animal Rights Movement noch immer über 230 Treffer. 

Sie finden in der FEWD Bibliographie eine grundlegende Auswahl von Texten zu Tierrechte mit Schwerpunkten  Soziale Bewegungen, Zivilgesellschaft etc. Erwähnt seien hier noch Texte zum sogenannten Tierschützerprozess in Östereich.

2. Grundlegendes

Eine gute allgemeine deutschsprachige Bibliographie bietet die „Group for Society & Animals Studies“ an der Universität Hamburg - www.gsa-hamburg.org.

Sommer 2012 erscheint die erste deutschsprachige Einführung
Bruckner, Renate / Bujok, Melanie / Mütherich, Birgit / Seeliger, Martin / Thieme, Frank (eds.) 2012. Das Mensch-Tier-Verhältnis. Eine sozialwissenschaftliche Einführung. Wiesbaden, VS Verlag für Sozialwissenschaften. - amazon.de

Einen modernen Klassiker verfasste
Mütherich, Birgit ²2009, 2000. Die Problematik der Mensch-Tier-Beziehung in der Soziologie: Weber, Marx und die Frankfurter Schule. (Magisterarbeit, 1997). Münster, LIT Verlag. - amazone.de


Garner, Richard 2007. Animal Rights Movements. In:  Ritzer, George (Hg.). The Blackwell Encyclopedia of Sociology (Online-Version)

Bereits 1992 wurde eines der ersten einschlägigen sozialwissenschaftlichen Werke publiziert.  Jasper, James M /  Nelkin, Dorothy 1992. The Animal Rights Crusade. The Growth of a Moral Protest. New York, NY, Free Press.


Forschungsstelle für Ethik und Wissenschaft im Dialog - FEWD
Universität Wien
Universitätsstr. 7, Stock 3
A-1010 Wien
T: +43-1-4277-474 71
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0