Logo der Universität Wien

Tierrechte Philosophie

Tierrechte Philosophie

Für eine vertiefende Recherche finden sich Ende 2012 in der wichtigsten wissenschaftlichen Fachdatenbank Philosophers Index  - je nach Suchmodus -  bei "animal + ethics"  bis zu 1600 und bei "animal + rights" bis zu 800 Einträge.

Während sich daher die deutschsprachige Debatte von Tierrechte im Vergleich zur anglo-amerikanischen Animal Rights Debatte noch sehr überschaubar verhält, ist auch hier ein langsamer Anstieg an akademischen wie populären Beiträgen zu vermerken. Der derzeit wohl prominenteste deutschsprachige Text fand sich sogar auf der Titelseite von Information Philosphie  angekündigt.

Wolf, Jean-Claude 2008. Argumente pro und contra Tierrechte. Information Philosophie 36(3): 17-29.

Unsere umfassenden und vierteljährlich aktualisierten Referenz-Bibliographien zu Tierrechte und Philosophie bzw. Sozialwissenschaften finden Sie online als Word-Dokument abrufbar.

2013/1.Quartal, IEWD-Bibliographie Tierrechte und Philosophie online als Word-Doc

Emails für Ergänzungen, Kritik, etc. an Erwin Lengauer, erwin.lengauer@univie.ac.at

Forschungsstelle für Ethik und Wissenschaft im Dialog - FEWD
Universität Wien
Universitätsstr. 7, Stock 3
A-1010 Wien
T: +43-1-4277-474 71
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0