Logo der Universität Wien

Pestizid Problematik

Grundlegene Information zur Pestizidproblematik finden sie unter

  • Pesticide Action Network International, http://www.pan-international.org
    Pesticide Action Network (PAN) is a network of over 600 participating nongovernmental organizations, institutions and individuals in over 90 countries working to replace the use of hazardous pesticides with ecologically sound and socially just alternatives. PAN was founded in 1982 and has five independent, collaborating Regional Centers that implement its projects and campaigns.

  • www.global2000.at

Die ökonomischen und entwicklungspolitischen Implikation der Pestizide thematisiert

Die Presse 2009.01.13. Pflanzenschutz-Mittel: Pestizid-Verbot setzt Chemie-Riesen zu.  Das Europäische Parlament hat am Dienstag 22 hochgiftige Pestizide auf eine schwarze Liste gesetzt. BASF, Bayer & Co. dürften nun vermehrt außereuropäische Märkte ansteuern.

http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/443545/index.do


Forschungsstelle für Ethik und Wissenschaft im Dialog - FEWD
Universität Wien
Universitätsstr. 7, Stock 3
A-1010 Wien
T: +43-1-4277-474 71
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0