Logo der Universität Wien

FEWD Vorlesungsreihe "Ernährung im öffentlichen Diskurs"

Vegetarianism. A blossoming field of study.

Samstag, 17. Jänner 2015 ab 18 Uhr
Universität Wien / NIG 1010 Wien, Universitätsstr. 7,
Neues Institutsgebäude - NIG Hörsaal 1 (Erdgeschoss)
Vortrag von Ass. Prof. Dr. Matthew Ruby, University of Pennsylvania. M. Ruby ist unter anderem Autor von Research Review Vegetarianism. A blossoming field of study
Diese Publikation gehört international zum meistziterten wissenschaftlichen Text zum Thema Vegetarismus!

Weitere Informationen und Texte zu / von Matthew Ruby

 

In der FAZ zwei Texte zu seinen Arbeiten.

FAZ / Hucklenbroich, Christina 2012.12.22 Vegetarier Sensibel, klug - und ausgegrenzt? Die Zahl der Vegetarier nimmt zu; ihr Lebensstil ist zum Trend avanciert. Doch wie sie sich in psychologischer Hinsicht von anderen unterscheiden, ist noch wenig erforscht.  http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/forschung-und-lehre/vegetarier-sensibel-klug-und-ausgegrenzt-11998071.html

faz-community.faz.net 2012.12.18 Fleischverzicht von Texas bis Tübingen: Vegetarier-Forscher Matthew Ruby im Interview. Die Fragen stellte Christina Hucklenbroich. http://faz-community.faz.net/blogs/tierleben/archive/2012/12/17/matthew-ruby.aspx

Eine Kooperation des FEWD/Universität Wien, der VHS Wien und der Veganen Gesellschaft Österreich.   Powered by Veggie SPAR.  Eintritt frei.  Weitere Infos: http://fewd.univie.ac.at/aktuelles/20150117-prof-m-ruby/

https://www.facebook.com/events/345118292338534/

 

Forschungsstelle für Ethik und Wissenschaft im Dialog - FEWD
Universität Wien
Universitätsstr. 7, Stock 3
A-1010 Wien
T: +43-1-4277-474 71
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0