Logo der Universität Wien

Einladung zum Netzwerktreffen Human-Animal-Studies    

Sehr geehrte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler,  

der Vegetarierbund Deutschland möchte Sie herzlich zum Netzwerktreffen für WissenschaftlerInnen,

die in Human-Animal-Studies forschen, einladen.

  Das Netzwerktreffen findet am Samstag, 26.10.2013 von 14:30 bis 17:30 Uhr

auf der Veggie-World Messe http://duesseldorf.veggieworld.de/ in Düsseldorf statt.

  Bisher haben WissenschaftlerInnen aus den Bereichen Philosophie, Soziologie, Psychologie, Politikwissenschaften, Ernährungsethik, Sozialwissenschaften, Musikwissenschaften und Kunstgeschichte Interesse an einer Teilnahme geäußert.

    Die Themen des Treffens:   Wie können Human-Animal-Studies besser in Lehre und Forschung implementiert werden?

Wie können wissenschaftliche Erkenntnisse der Human-Animal-Studies in die Praxis übertragen werden?  

Die Ziele des Treffens:   Interdisziplinäre Vernetzung von deutschen WissenschaftlerInnen, die in Human-Animal-Studies forschenAustausch über Lösungsstrategien für eine bessere Implementierung an universitären Einrichtungen.Austausch über Methoden und Wege wissenschaftliche Erkenntnisse für die Praxis zugänglich zu machen.

Ich freue mich über Ihre Teilnahme und auf ein spannendes und produktives Treffen.

Bitte geben Sie mir bis Anfang Juli 2013 Bescheid, ob Sie teilnehmen werden.  

Herzliche Grüße, Tamara Pfeiler

(Teilnehmerliste 2013.08.09)

Forschungsstelle für Ethik und Wissenschaft im Dialog - FEWD
Universität Wien
Universitätsstr. 7, Stock 3
A-1010 Wien
T: +43-1-4277-474 71
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0